BDPA Herbstseminar 2022

Patentanwalt 2030 – Herausforderungen und Perspektiven

Depot 1899, Foto: Markus Bassler

Nicht nur das Einheitliche Patentgericht sorgt derzeit für Bewegung im Patentwesen. Veränderungen gibt es auch beim Berufsrecht oder in Sachen Digitalisierung. Deswegen wird der Bundesverband Deutscher Patentanwälte beim diesjährigen Herbstseminar die mit den Neuerungen verbundenen Herausforderungen und Chancen für die Patentanwältinnen und Patentanwälte genauer unter die Lupe nehmen.

Das Einführungsseminar vor dem Herbstseminar stellt in diesem Jahr
„Die Ausbildung zum Patentanwalt auf den Prüfstand.“
Was läuft gut, was können wir verbessern. Das Einführungsseminar richtet sich an Patentanwaltskandidatinnen und -kandidaten sowie an Ausbilder.

Hier geht es zum vollständigen Programm des Herbstseminars 2022.

Hier geht es zum Rahmenprogramm des Herbstseminars.

Das Herbstseminar 2022 wieder als Hybridveranstaltung!

Das diesjährige Herbstseminar findet in Frankfurt am Main im „Depot 1899“ statt, einem ehemaligen Straßenbahndepot – und wird live gestreamt. Hier können Sie sich für die Präsenzveranstaltung und für den Livestream anmelden.

Anmeldung für die Präsenzveranstaltung in Frankfurt am 13. und 14. Oktober 2022

Sie möchten an der Präsenzveranstaltung in Frankfurt am Main inklusive gemeinsamen Abendessen im Depot 1899 teilnehmen, dann melden Sie sich hier an:

Anmeldung zum Herbstseminar (Präsenz)

Anmeldung zum Herbstseminar als Livestream

Sie ziehen es vor, sich den Livestream des Herbstseminars anzuschauen? Dann haben Sie die Möglichkeit, sich für beide Tage oder nur für einen anzumelden.
Hinweis: Das Einführungsseminar wird nicht gestreamt.

Anmeldung zum Herbstseminar (Live Stream)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Herbstseminar 2022 und einen gewohnt regen Austausch – entweder vor Ort im Depot 1899 oder Sie sind von Ihrer Kanzlei oder von zu Hause mit dabei.